Brillantgröße

Home > Produktinformationen > Schmuck > Diamanten > Brillantgröße

Unser interaktiver Rechner zur Berechnung der Größe Ihres Wunschbrillanten

Berechnen Sie die Größe Ihres Wunschbrillanten!

Hier können Sie interaktiv und maßstabsgetreu visualisieren, wie groß der Stein Ihrer Träume ist:

Bitte nur Zahlen eingeben. Die maximale Steingröße für die Darstellung beträgt: 1,0 ct.

Ihr Brillant im maßstabsgerechten Vergleich
Brillantgewicht: 0,00 ct., berechneter Durchmesser: 0,00 mm
Solitär Brillantring in Weißgold mit Zargenfassung als Vergleichsmuster zum Zoomen nach Wunsch

Brillant - im Shop>> zum Shop

Suchen Sie in unseren an Lager verfügbaren Artikeln!
Suchbegriff: Preis: von: bis:  
 €  €
Zufällige Beispielartikel aus unserem Shop mit dem Suchbegriff: [Brillant]
 
Artikel aus unserer Kollektion zum Thema: schmuck/ring/gold
Gold Damenring 750 (18 Kt.) Weißgold mit echt Aquamarin (0,83 ct.) und Brillantbesatz Top Wesselton (feines weiß) Si (Small Inclusions) zusammen 0,38 ct. in Weite 52
Damenring 750 (18 Kt.) Weißgold mit echt Aquamarin (0,83 ct.) und Br...
3254,00  € inkl.Mwst.
Palladium Damenring Palladium 9500 mit Brillant 0,05 ct. TW Si (Top Wesselton, Small Inclusions) Weite 52
Damenring Palladium 9500 mit Brillant 0,05 ct. TW Si (Top Wesselton,...
678,00  € inkl.Mwst.
Gold Damenring 750 (18 Kt.) Gelbgold mit echt Smaragd (0,23 ct.) und 2 Brillanten Top Wesselton (feines weiß) Si (Small Inclusions) zusammen 0,09 ct. in Weite 55
Damenring 750 (18 Kt.) Gelbgold mit echt Smaragd (0,23 ct.) und 2 Br...
848,00  € inkl.Mwst.
 

Voraussetzungen für die Berechnung der Brillantgrößen:

Diese Voraussetzungen führen zu einer maximalen Brillanz des Steines - er hat Feuer und einen starken Glanz. Alle Steine in unserem Shop erfüllen diese Kriterien.

Die Konzeption dieses idealen, sogenannten modernen Schliffs geht auf den Antwerpener Diamantschleifer Marcel Tolkowski zurück. Der Schliff wurde erstmals in seiner Londoner Dissertation "Diamond design, a study of the reflection and refraction of light in a diamond", zu deutsch "Diamantdesign, eine Studie über die Reflexion und Brechung von Licht in einem Diamanten im Jahre 1919 vorgestellt. Man spricht auch vom Tolkowski Feinschliff des Brillanten.

Dies ergibt folgende Werte in Abhängigkeit vom Durchmesser des Brillanten (Rundistdurchmesser)

Tafelgröße             53,0 %
Oberteilhöhe 16,2 %
Unterteilhöhe 43,1 %
Oberteilwinkel 34°30'
Unterteilwinkel 40°45'

Ziel aller Schliffe ist ein Optimum von Farbzerlegung (Dispersion) und Brillanz (Reflexion). Beide Parameter können nie zugleich maximiert werden, sodaß die endgültige Wahl der Proportionen auch eine Frage des Geschmacks ist. Soll der Stein eher "Feuer", d. h. eine starke Farbzerlegung oder eher Brillanz, d.h. eine starke Reflexion haben? Dies führt zu leichten Abweichungen vom klassischen Tolkowski Schliff, je nachdem wie der Akzent gelegt werden soll.

Zum Diamantschmuck in unserem Shop  


[Impressum] [AGB] [Datenschutzerklärung] [Versandkosten] [Produktinformationen] [Sitemap] [Shop]
[www.paulwalz.de] [© Paul Walz GmbH Augenoptik Uhren Schmuck - Wehr - 2014] [26.01.2011]

 
Paul Walz

Service

  • Kostenlose Geschenkverpackung
  • Online Paket Tracking
  • Telefonhotline 07762 51077
  • Gravurservice für bestellte Artikel
  • Versandkosten

Sicher einkaufen

Zahlungsmöglichkeiten

Kartenakzeptanz: Visa, Masercard, Mastercard Secure Code, Verified by Visa, Giropay
 
Paypal

SSL Verschlüsselung

 

Ihr Service Auftrag

Infos zu Ihren Reparaturen und Sonderbestellungen
Auftragsnummer:
Die ersten 3 Buchstaben Ihres Nachnamens: